SCHULjahr          2014/15

 

 

 

27. Juni - Elektrodenschweißkurs an der PTS Kapfenberg

 

 

Am vergangenen Freitag sammelten einige Schüler der P2 erste Erfahrungen im Umgang mit einem Elektrodenschweißgerät. Dabei brannte der Lichtbogen zwischen der Elektrode und dem Werkstück und schmolz den Grundwerkstoff auf. So wurden über einfache Kehlnähte enorm belastungsfähige Werkstoffverbindungen hergestellt. 

Der Belastungstest aller geschweißten Verbindungen fiel positiv aus!

 

 
 
 

 

 

 

25. Juni - Oberflächenbearbeitung in Perfektion!

 

 

 

 

"... das ist der Würfel mit der schönsten Oberfläche in meiner  15-jährigen Lehrerlaufbahn an der PTS Kapfenberg" (Dipl. Päd. Manfred Ofner, Werkstätte FB METALL)
 
Dalnoki Andrè, P2
 

 

 

19. Juni - Schlüsselanhänger, wie fertige ich diesen?

 

 

DAVID GRIC im Interview:
 
Wie hast du den Schlüsselänger gemacht? "Auf der Drehbank, des war ganz einfach. Oberfläche sauber machen. Rillen hineindrehen, in den Schaft ein Loch bohren, fertig."
Wie lange hast du dafür etwa gebraucht? "Ich schätze so fünfzehn bis zwanzig Minuten."
Könntest du das Bearbeitungsverfahren auch einem Kollegen erklären? "Ja sicher, ein-zweimal nachfragen und dann müssste das gehen."
Letzte Frage nach der Lehrstelle, wie sieht es damit aus bei dir? "Böhler Edelstahl,  am 3. August fange ich an."
Und was wirst du mit deiner ersten Lehrlingsentschädigung machen? "Ich kaufe mir ein neues Gewand"
Danke, David für deine Antworten!
 
 
 

 

 

11. Juni 2015 - PTS Kapfenberg an der NMS Thörl

 

 

Am Donnerstag den 11.Juni lud die NMS Thörl zur Schulinformationsmesse ein, an der auch unsere Schule teilnahm.
Die Schüler und Schülerinnen der 3. Klassen und deren Eltern nahmen die Gelegenheit wahr und holten viele Informationen über unsere Schule und die angebotenen Fachbereiche ein.
 

 

 

6. Mai 2015 - NMS meets PTS!

 

 

Heute Nachmittag konnten sich 26 Schülerinnen und Schüler der NMS Kapfenberg-Stadt vom umfangreichen Angebot der PTS Kapfenberg überzeugen. In zwei Stunden mussten die Schüler, begleitet durch Frau Dipl. Päd. Beate Kotnig und Frau Dipl. Päd. Regina Grabmaier, ihr handwerkliches Geschick unter Beweis stellen. Alle Schüler mussten dabei einen Schlüsselanhänger in der Metallwerkstätte und eine Biegeübung laut Plan  in der Holzwerkstätte fertigen. Im IT Raum beantworteten die Schüler  mit Hilfe der schuleigenen Homepage einen Fragebogen über die PTS Kapfenberg. Wir würden uns klarerweise sehr freuen, wenn wir alle 26 Schülerinnen und Schüler  der NMS Kapfenberg-Stadt im Herbst bei uns begrüßen dürften ;-)
 
 

 

 

4. Mai 2015 - knapp am Podest vorbei!

 

 

Beim diesjährigen Landeswettbewerb Metall erreichte Thomas Haubenwaller (PTS Kapfenberg)den ausgezeichneten 4. Platz. Sieger wurde die PTS Rottenmann vor der PTS Mariazell. Ein ausführlicher Bericht und die Ergebnisliste sind im untenstehenden Link abrufbar.

 

 

 

23. April 2015 - neue Lehrplätze für die Region!

 

 

Im Rahmen einer sehr interessanten Vorstellung ihrer unternehmerischen Tätigkeit an der PTS Kapfenberg haben Vertreter der Firma PENGG angekündigt im kommenden Schuljahr zum ersten Mal in der Geschichte des Standortes Kapfenberg Lehrlinge auszubilden. Die künftigen Auszubildenden erwartet die Mitarbeit in einem führenden österreichischen Unternehmen aus dem Bereich der elektronischen Datenübertragung mit einem weltweiten Kundennetzwerk.

 

Unsere Schülerinnen und Schüler hörten sich gespannt die Ausführungen von Herrn Ing. Patrick Stelzer (Lehrlingsbeauftrater Der Firma Pengg Kabel) an und stellten in einer anschließenden Diskussionsrunde mehrere Fragen zu den Anforderungen an die Mitarbeit in der Firma. Nach dem offiziellen Teil bestand in einer entspannten Gesprächsrunde eine weitere Möglichkeit zum Informationsaustausch, die beidseitig genutzt wurde.

 

 

 

 

18. April 2015 - Teilnehmerliste Landeswettbewerb METALL

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

25. Februar 2015 - Update Berufspraktische Tage

 

Unmittelbar nach den Semesterferien hat nun für unsere Schülerinnen und Schüler der zweite und enorm wichtige Teil ihrer Berufspraxis an der PTS Kapfenberg begonnen. 10 weiter Tage stehen Ihnen jetzt zur Verfügung, um nach Möglichkeit zu einer fixen Lehrstellenzusage zu gelangen.

 

Grundsätzliches Ziel dieser Berufspraktischen Tage ist es, Realbegegnungen im gewünschten Berufsfeld machen zu können. Gleichzeitig hilft es auch den Unternehmen unserer Region festzustellen, ob ein Bewerber in das bestehende Team passt und auch die nötigen Voraussetzungen mitbringt, den Beruf zu erlernen.

Sowohl Lehrberechtigte als auch Bewerber haben ein legitimes Interesse daran, einander noch vor Abschluss eines Lehrvertrages kennenzulernen. Kein noch so ausgeklügelter Aufnahmetest, kein noch so intensives Aufnahmegespräch hat so starke Aussagekraft wie das gegenseitige „Beschnuppern“ in der täglichen Praxis. 

Die Polytechnische Schule Kapfenberg wünscht sich, durch die Berufspraktischen Tage die „Brücke zwischen Schule und Wirtschaft“ herstellen zu können und natürlich, dass dadurch unsere Schülerinnen und Schüler im hohen Maße auf ihre Aufgaben im Berufsleben vorbereitet werden.

 

 

 
 

 

 

29. Jänner 2015 - AK Bewerbungstraining "Die Zweite"

 

Heute hatten die Schülerinnen und Schüler der P2 Klasse (Fachbereich Handel-Büro) die tolle Chance am Bewerbungstraining der Arbeiterkammer Steiermark in Mürzzuschlag teilzunehmen. Die Schülerinnen und Schüler nützten als zweite Klasse der PTS Kapfenberg das perfekte Angebot der AK. Bewerbungsgespräche im Rollenspiel waren ein sehr wichtiger Bestandteil des Trainings in Mürzzuschlag. Welche Vorbereitungen vor einem Bewerbungsespräch zu treffen sind und die wichtigsten "DOs" und "DON`Ts" im Rahmen eines Vorstellungsgespräch wurden im zweiten Teil der Veranstaltung erarbeitet.
Wir bedanken uns bei den beiden Trainern Frau Nicola Scharfetter, Herrn Eno Zajic und natürlich bei der Arbeiterkammer Mürzzuschlag!

 

 

 

28. Jänner 2015 Schnuppertag bei den Maurern

 

Schülerinnen und Schüler der PTS Mariazell und der PTS Kapfenberg besuchten gemeinsam die Bauakademie in Übelbach. Unter der Anleitung von Lehrlingsausbilder Werner Hügel wurde ein Kamin gemauert. Obwohl wahrscheinlich nicht alle Teilnehmer eine Maurerlehre beginnen werden, wurde mit Begeisterung die gestellte Aufgabe bewältigt. Nach einem ausgiebigen Mittagessen führte die Lehrlingsexpertin Karin Amtmann durch die einzelnen Werkstätten und das angeschlossene Lehrlingsheim.

 

 

 

22. Jänner 2015 - BÖHLER Edelstahl, "Tag der offenen Tür"

 

 
 

 

 

21. Jänner 2015 - NMS St. Marein zu Besuch an der PTS Kapfenberg

 Am Mittwoch dem 21. Jänner besuchten die Schüler und Schülerinnen der 4.a Klasse der NMS St.Marein gemeinsam mit ihrer Lehrerin Frau Dornhofer unsere Schule.
Die Mädchen und Burschen bekamen Informationen über die Fachbereiche Handel-Büro und Metall und konnten ihre Fertigkeiten und Fähigkeiten bei verschiedenen Arbeiten unter Beweis stellen- das Herstellen eines Schlüsselanhängers in der Metallwerkstatt stand ebenso auf dem "Stundenplan" wie Falt-und Biegearbeiten.

 

 

15. Jänner 2015 - Betriebsbesichtigung Firma Norske Skog in Bruck

 

Wir durften heute bei einem der wichtigsten Arbeitgeber der Region zu Besuch zu sein.

"Karriere mit Lehre" bei Norske Skog

In der Papierfabrik Norske Skog arbeiten hochqualifizierte MitarbeiterInnen vieler Berufsgruppen. Das Unternehmen bietet jungen Menschen die Möglichkeit einer Ausbildung zum/zur qualifizierten FacharbeiterIn, verbunden mit guten Chancen zum beruflichen Aufstieg.
Zur Zeit werden Lehrlinge in den folgenden Berufen 

 

- Betriebslogistikkauffrau-mann,
- Elektrotechniker

- Automatisierungs-u. Prozessleittechnik,
- Energie- und UmwelttechnikerIn,
- Industriekauffrau-mann,
- InformationstechnologeIn-Technik,
- Koch/Köchin,
- MetalltechnikerIn / Maschinenbautechnik,
- PapiertechnikerIn

 

ausgebildet, erklärt Gerhard Vorcnik, Leiter der Lehrlingausbildung bei Norske Skog.

 

 

14. Jänner 2015 - BO Lehrertreffen an der PTS Kapfenberg

 

Vergangene Woche wurde unserer Schule die Ehre zu teil, die regelmäßig stattfindende Tagung der Berufsorientierungsslehrer aus Kapfenberg und Umgebung zu organisieren. Bei dieser Gelegenheit tauschten sich die Lehrkräfte in Anwesenheit der Pflichtschulinspektorin, Dipl. Päd. Elisabeth Schwendenwein und des gesamten Lehrkörpers der PTS sehr intensiv zum Thema Berufsorientierung und Berufsberatung aus. Dabei konnten die neuesten Entwicklungen im Sektor Ausbildung, Lehre und berufliche Zukunft in der Wirtschaftsregion Obersteiermark Ost präsentiert werden, wobei klar wurde, dass eine solide Ausbildung, wie sie im österreichischen Berufsausbildungssystem stattfindet, die beste Grundlage für die Zukunft der gesamten Region bildet. Alle Teilnehmer stimmten überein, dass die Polytechnische Schule in diesem System eine wichtige Vorbereitungs- und Brückenfunktion übernimmt und die wichtigste Vermittlungsstelle zwischen den Pflichtschulen und der Wirtschaft bilden. Aus diesem Grund wurde entschieden, die Kooperation der umliegenden Pflichtschulen mit der PTS  auszubauen und die Zusammenkünfte der zuständigen Lehrkräfte zu intensivieren.

 

 

 

 

BO Lehrer an der PTS Kapfenberg

 

 

 

1. Dezember 2014 - Schulkooperation PTS Kapfenberg und PTS Mariazell

 

Betriebserkundung Böhler Edelstahl

 

Anfang Dezember besichtigten die Technikergruppen der PTS Kapfenberg und der PTS Mariazell das Böhler Edelstahlwerk.

Böhler gehört weltweit zu den bedeutendsten Anbietern von Schnellarbeitsstählen, Werkzeugstählen sowie Sonderwerkstoffen.

Erkundet wurden das Mehrlinienwalzwerk, die Schmiedepresse, die Langschmiedemaschine und die mechanische Werkstätte.

Die Schülerinnen und Schüler der PTS Mariazell besichtigten zusätzlich noch die Lehrwerkstätte.

 

 

 

 

26. November 2014 - BHDT an der PTS Kapfenberg

 

 

Zum dritten Mal in diesem Schuljahr wurde die PTS von einem Betrieb aus der Region besucht! Die Firma BHDT, vertreten durch Herrn Lackmaier, stellte die Betätigungsfelder sowie die eigene Firmenphilosophie vor. In einem spannenden Vortrag und einer multimedialen Präsentation wurden die Schülerinnen und Schüler der PTS Kapfenberg über Karrierechancen, Anforderungsprofile sowie Zukunftsperspektiven im Betrieb informiert und in einer darauf folgenden Diskussionsrunde über weitere Fragestellungen unterrichtet.

BHDT mit seinen 250 Mitarbeitern und den weltweiten Verzweigungen, die bis in den Erdölsektor reichen, stellt einen wichtigen Pfeiler im betrieblichen Ausbildungssystem der Industrieregion Mur-Mürz dar. Darüber hinaus ist BHDT ein wichtiger Traditionsträger unserer Industrieregion zumal das Unternehmen ausschließlich in Österreich seine Produkte herstellt und somit der Herkunftsbezeichnung „Made in Austria“ alle Ehre macht!

 

25. November 2014 - Kleine Zeitung besucht mit der PTS Kapfenberg Glasbau Gruber

      in Bruck an der Mur

 

Für einige Schüler und Schülerinnen der P2 bot sich heute die Möglichkeit, hinter die Kulissen der renommierten Firma Glasbau Gruber in Bruck zu schauen.

 

Beginnend vom Glasritzen über das Glasschleifen bis hin zum Glasbohren und dem Neuverkitten von alten Fenstern durften unsere Schüler und Schülerinnen unter Anleitung von fachkundigen Mitarbeitern das breite Arbeitsspektrum dieses Berufs erfahren.

 

 

21. November 2014 - Elektroinstallationsübungen

      STADTWERKE KAPFENBERG

 

Vergangenen Freitag durften 19 Schülerinnen und Schüler der PTS Kapfenberg das Sonnenhaus der Stadtwerke Kapfenberg besuchen. Im Rahmen der Besichtigung hatten wir die Gelegenheit eine Datenkabelverbindung und einen Verteilerstecker zu fertigen.

Weshalb Photovoltaik die Energiequelle der Zukunft ist erklärte uns Herr Ing. Gerhard Pircher. Photovoltaikanlagen haben eine garantierte Lebensdauer von 25 Jahren und bestehen zu einem Großteil aus Silizium, welches nach Sauerstoff das zweithäufigste Element unseres Planten ist. Photovoltaikanlagen besitzen ein nahezu unerschöpfliches und ökologisch unbedenkliches Energiepotential!

Wir danken unserem Unterstützer, den Stadtwerken Kapfenberg, für diese Möglichkeit!

 

 

 

 

 

 

18. November 2014 - AK Bewerbungstraining in Mürzzuschlag

 

 

Heute gab es für die Schülerinnen und Schüler der P2 Klasse ein professionelles Bewerbungstraining in der AK Zweigstelle  Mürzzuschlag. Die beiden Trainer, Frau Mag. Petra Hartinger und Herr Dr. Jürgen Gutzelnig, gaben unseren Schülern dabei die Möglichkeit, Bewerbungsgespräche unter beinahe realen Bedingungen zu führen. Ergänzt wurde das tolle Angebot durch videogestützte Analysen danach und durch zahlreiche praktische Tipps für ein erfolreiches Bewerbungsgespräch.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

5. November 2014 - RHI Breitenau sucht Lehrlinge

 

 

Dr. Drnek, Geschäftsführer des Industriegiganten RHI und sein Team erstatteten unserer Schule einen Besuch ab. Bei dieser Gelegenheit lernten die Gäste den neuen Schüler-Jahrgang kennen und präsentierten in einem multimedialen Vortrag das Unternehmenskonzept der Firma. Einen besonderen Schwerpunkt des Vortrages bildete der Bereich „Lehrlingsausbildung“. Dabei bekundete das Team um Dr. Drnek das Interesse auch weiterhin Absolventen der PTS Kapfenberg auszubilden und somit unsere traditionell gute Zusammenarbeit fortzuführen. Die Firma RHI ist Weltmarktführer im Bereich Hitzetechnik und bietet den Auszubildenden die einmalige Gelegenheit ihre Ausbildung in einer der besten Firmen der Steiermark zu absolvieren. Somit stellt RHI mit seinen 8000 Mitarbeitern einen sehr wichtigen Partner im dualen Ausbildungssystem unseres Landes dar.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

24. Oktober 2014 -  Schulkooperation PTS Kapfenberg und PTS Mariazell

 

Am 24. Oktober fand bereits zum achten Mal der „Tag der Lehre“, in Mariazell statt. Die SchülerInnen der PTS Kapfenberg und der PTS Mariazell hatten gemeinsam mit ihren Eltern die Möglichkeit, heimische Lehrbetriebe zu besichtigen und dabei erste Kontakte zu den zukünftigen Ausbildungsfirmen zu knüpfen.

 

Vor Beginn der Betriebsbesuche wurden die SchülerInnen und ihre Eltern von DI Erich Wolf vom WIFI Steiermark über die Möglichkeit einer Lehre mit Matura informiert.

 

Die Maler-Berufseuropameisterin 2012, Anita Mayer (Fa. Oberrauter) aus Gußwerk, berichtete über ihre Erlebnisse beim Wettbewerb in Belgien.

 

Ehrengäste dieser Veranstaltung waren unter anderem Landesrat Michael Schickhofer, Landesschulinspektor Hermann Zoller, Pflichtschulinspektor Ferdinand Paller sowie Bürgermeister Josef Kuss (Mariazell)

 

Das Ziel dieser Veranstaltung ist, dass wieder mehr SchulabgängerInnen ihren Weg in den Beruf über die Lehre wählen.

 

Fotos: PTS Mariazell

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

14. Oktober 2014 -  BBG Baugeräte stellt den Beruf des Zerspanungstechnikers vor

 

Heute hatten unsere Schüler die tolle Gelegenheit den Beruf des Zerspanungstechnikers kennen zu lernen! Herr Dipl.-Ing. Richard Treutler (FH) und Herr Manfred Schischeg informierten über die Ausbildungswege und die damit verbundenen Berufsaufstiegschancen der

Firma BBG Baugeräte GmbH in Kapfenberg.

Mit der Firma BBG konnte ein weiterer Vorzeigebetrieb der Region gewonnen werden, der eine qualitätvolle Berufsgrundbildung von Jugendlichen fördert.

Die PTS Kapfenberg bedankt sich für die zugesagte Unterstützung durch BBG!

 

 

 

 

 

29. September 2014 -  Erste Berusfserfahrungen "Berufspraktische Tage"

 

Vom 22. bis 26. September nahmen unsere Schüler an den ersten fünf Berufspraktischen Tagen dieses Schuljahres teil und sammelten dabei erste wertvolle Berufserfahrungen.

Wir danken allen unseren Partnerbetrieben für die Unterstützung!

 

 

 

 

 

 

 

 

11. September 2014 -  Bewerbungsgespräche für den jeweiligen Fachbereich

 

Heute sammelten unsere neu eingetretenen Schülerinnen und Schüle wertvolle Erfahrungen für ihre zukünftige Berufswahl. Alle Schülerinnen und Schüler hatten im Rahmen der Fachbereichsbewerbungsgespräche die Gelegenheit sich zu präsentieren. Die Schülerinnen und Schüler sprachen dabei über ihre persönlichen Stärken und Schwächen und präsentierten ihre in der ersten Schulwoche erstellten Portfolios.

Erstaunlich sind die erbrachten Ergebnisse.

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Je nach Browserwahl kann das Layout unserer Homepage geringfügig varieren.

Wir bitten um Verständnis!

 
 
November 2018
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
 
 
 
 
 
 
 
 
 
... PARTNER der Jugend
... hier findest du deine Lehrstelle!